Baumeister
Kurszentrum Effretikon
Sekretariat
Alteffretikerstrasse 44
8307 Effretikon

052 355 11 77 Telefon
052 355 11 70 Fax
bke@bau.ch


Erreichbarkeit:

Montag – Donnerstag
07:30-12:00 13:15-16:45

Freitag
07:30-12:00 13:15-16:15

Kurse - Veränderung in der Baubranche - wo stehe ich mit meinem Unternehmen. Workshop zur Standortbestimmung.

zurück zur Liste

Nummer 22/639
Titel Veränderung in der Baubranche - wo stehe ich mit meinem Unternehmen. Workshop zur Standortbestimmung.
Fachgebiet Führung / Kommunikation
Von 15.12.2022 08:00 Uhr
Bis 15.12.2022 12:00 Uhr
Anzahl Kurstage 0.5
Anmeldeschluss 05.12.2022
Max Teilnehmende 20
Kosten CHF 269.25 inkl. MwSt.
AVV-Zuschlag CHF 48.50.- exkl. MwSt. (Nichtmitglieder)
Der Kurs ist nicht Parifonds berechtigt.
Bemerkung Der Veranstalter behält sich vor, den Kurs nur bei einer genügenden Teilnehmeranzahl durchzuführen.
Inhalt Mit Technologie und modernen Tools alleine lässt sich die Herausforderung der sich verändernden Wettbewerbslandschaft nicht lösen.

Der Begriff der Digitalisierung ist zum Schlagwort einer gesellschaftlichen Entwicklung geworden, die in allen Branchen für durchdringenden Kulturwandel steht. Eine Reihe von Branchenführern verfolgen umfangreiche digitale Strategien und setzen sie erfolgreich um.
In diesem halbtägigen Workshop erhalten die Teilnehmenden im Austausch untereinander Erkenntnisse darüber, wo sie selbst in diesem Veränderungsprozess stehen. Sie erhalten ein Verständnis für den Veränderungsprozess, aus welchen Dimensionen er besteht und lernen, wie damit umgehen.
Ein Kurzreferat einer Bauunternehmung, die sich mit Digitalisierung auseinandergesetzt hat, zeigt die Chancen und Grenzen auf.
Der halbe Tag ist als Workshop gestaltet, an dem die Teilnehmenden in aktivem Austausch zueinander stehen und sich proaktiv mit dem Veränderungsprozess auseinandersetzen und erste konkrete Massnahmen für sich ableiten.
Ziel Die Teilnehmerin / der Teilnehmer:
- bekommt einen Überblick über den Changeprozess, der die Digitalisierung in der Baubranche mit sich bringt.
- versteht, warum die Digitalisierung viel mehr ist, als eine neue Technologie und warum gerade die nicht technischen Themen kritisch sind.
- leitet erste konkrete Massnahmen ab, wie sie/er auf dem Weg zur Digitalen Transformation vorwärtskommt.
- erhält durch den aktiven Austausch mit den Teilnehmenden wichtige Impulse um ins Machen zu kommen.

Ort Baumeister Kurszentrum Effretikon
Dauer 0.5 Tag
Sprache deutsch


Zielpublikum Baumeister, Geschäftsführer
Voraussetzungen - vollendetes 18. Lebensjahr
- Erfahrung als Baustellenverantwortliche/r Baumschinenführer/in, Vorarbeiter/in oder Polier/in
- Mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse
Freie Plätze Es hat noch freie Plätze



zurück zur Liste
* Pflichtfelder