Baumeisterverband
Zürich/Schaffhausen
Sempacherstrasse 15
8032 Zürich

044 385 90 80 Telefon
bzs@bau.ch

Erreichbarkeit:

Montag - Donnerstag
08:00-12:00 13:00-16:30

Freitag
08:00-12:00 13:00-16:00

Baumeisterverband Zürich/Schaffhausen

SwissSkills 2022

Florian Frei wird Vierter an den Schweizermeisterschaften 2022 der Maurer

 

Der Maurer Florian Frei aus Ottikon bei Kemptthal hat einen sehr guten Wettkampf an den SwissSkills in Bern absolviert. Im Schlussklassement rangiert der 20-Jährige an 4. Stelle. Die Meisterkrone aufsetzen durfte sich Cyrill Wüthrich aus Signau, Platz 2 sicherte sich Mattia Plattner aus Oeschgen.

Florian Frei hat an der Schweizer Meisterschaft der Maurer, die vom Mittwoch, 7. September bis Samstag, 10. September 2022 während den SwissSkills auf dem Gelände der BERNEXPO in Bern stattfand, die Herausforderungen der 25 Wettkampfstunden gut gemeistert. Doch das Teilnehmerfeld war stark. Insbesondere der neue Schweizer Meister Cyrill Wüthrich löste die Aufgabe noch besser, 629 Steine zu einem Objekt zusammenzubauen, das das Bundeshaus darstellt. Platz 4 in der Schlussrangliste ist ein grosser Erfolg für den Maurer, der bei der Baufirma Weilenmann AG in Effretikon arbeitet.

«Die grösste Herausforderung für mich war das Zusammenspiel von Genauigkeit, Sauberkeit und Tempo. All diese Anforderungen gleichzeitig zu erfüllen, war für mich sehr schwierig», blickt Florian Frei auf den viertägigen Wettkampf zurück.

Den Platz ganz oben auf dem Podest sicherte sich Cyrill Wüthrich aus Signau. Er wird die Schweiz im Jahr 2024 an den nächsten WorldSkills in Lyon vertreten. Als Zweiter sicherte sich Mattia Plattner aus Oeschgen das Ticket für die EuroSkills, die 2025 in Herning (Dänemark) ausgetragen werden.

Bilder und Impressionen finden Sie auf unserem LinkedIn-Kanal.

 


 

Lehrabschlussfeier 2022 der

 

Maurer EFZ

Baupraktiker/in EBA

Strassenbauer/in EFZ

Strassenbaupraktiker/in EBA

Grundbauer/in EFZ

 

Was für eine Freude! Am Dienstag, 12. Juli und Donnerstag, 14. Juli 2022 durften wir die Lehrabschlussfeier endlich wieder im gewohnten Rahmen im Baumeister Kurszentrum Effretikon durchführen. Die bestens organisierte Feier (herzlichen Dank an alle beteiligten Personen) hat allen viel Spass gemacht. 

Im Namen vom Gesamtvorstand des Baumeisterverbandes Zürich/Schaffhausen und allen Mitarbeitenden des Baumeister Kurszentrum Effretikon wünschen wir den zukünftigen Berufsleuten viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg, viele spannende Begegnungen und vor allem Freude in der Ausübung ihres Berufes! Die Baubranche braucht EUCH. Prägt das Bild eines Maurers und Strassenbauers im positiven Sinn. 

Bilder vom Anlass finden Sie auf unserem LinkedIn-Kanal.

 


 

Zu vermieten: Kurszentrum / Schulungsräume in Effretikon

 

 

An der Alteffretikerstrasse 44 in Effretikon vermieten wir Kursräumlichkeiten an zentraler Lage.

http://www.bau.ch/effretikon/geschaeftsstelle/geschaeftsstelle.htm/Vermietungsdokumentation%20Schulungsraeume_Kurszentrum%20BKE.pdf

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Roland Stoll gerne zur Verfügung (rstoll@bau.ch, 052 355 11 77).

 


 

Maurer-Jungtalent Florian Frei qualifiziert sich für die SwissSkills 2022:

 

 
Es ist vollbracht. Nach fünf anstrengenden und schweisstreibenden Wettkampftagen, welche den zehn Halbfinal-Kandidaten der Berufsmeisterschaften in Martigny einiges an Disziplin, Fingerfertigkeit und Konzentration abverlangt haben, stehen nun die sechs Finalisten der Schweizermeisterschaften der Maurer fest.

Unser Maurer-Jungtalent Florian Frei, Weilenmann AG, sicherte sich mit dem dritten Schlussrang souverän den Finaleinzug und wird sich anlässlich der SwissSkills 2022 vom 7. bis 11. September 2022 in Bern mit der nationalen Berufselite messen. Noah Gunsch, Lerch AG platzierte sich auf dem 10. Rang. Wir gratulieren beiden Jungtalenten herzlich und wünschen Florian schon heute viel Erfolg an den SwissSkills! 

Bilder und Impressionen finden Sie auf unserem LinkedIn-Kanal. 

 


 

Bau + Action Schnuppertage in Effretikon 2022:

 

 

Videobeitrag auf Tele Z vom 19.01.2022

https://www.telez.ch/tele-z-aktuell-beitrag-19-01-2022-b3_30379/

 


 

Erfolgreich in der Baubranche:

Zwei Lehrabsolventen erzählen von ihrem Alltag auf der Baustelle

 

 


 

Zukunftstag 2021

 
Mit dem Projekt «Mädchen – bauen – los!» hat das Baumeister Kurszentrum Effretikon bei Mädchen das Interesse für die vielseitigen Bauberufe geweckt. Das Interesse war gross.

Züri Ost
Am nationalen Zukunftstag geht die zwölfjährige Julia mit auf Reportage für Zueriost. Sie besucht zusammen mit einer Redaktorin das Baumeister Kurszentrum in Effretikon – in dem heute 20 Mädchen zu Gast sind.
https://zueriost.ch/gesellschaft/2021-11-11/jetzt-noch-begeisterter-vom-journalismus

Blick.ch
Alexandra baggert, Luke pflegt: Diese Teenies pfeifen auf Geschlechterrollen.
https://www.blick.ch/id16980518.html

Top Online
Baggern, Maurern oder Vermessen - RADIO TOP hat selbst Bauluft geschnuppert.
https://www.toponline.ch/news/detail/news/tausende-maedchen-und-buben-begleiten-erwachsene-bei-der-arbeit-00168843/